Waveguru Surfschool - La Pared - Furerteventura | Contact & Hotline: +34/619 804 447 | info@waveguru.de

Fuerteventura


Die Insel Fuerteventura ist die zweit größte der Kanarischen Hauptinseln. Das Klima ist hier das ganze Jahr besonders angenehm. Es weht stehts ein leichter Wind und die Lufttemperaturen steigen auch im Sommer selten über 30 Grad. Im Winter wird es nicht viel kälter und die Lufttemperaturen liegen im Schnitt bei 20 Grad. Regen gibt es auf Fuerteventura fast nie und wenn sind sie nur von kurzer Dauer. Für sonnenhungrige Wassersportler ideale Bedingungen.

La Pared ist ein kleiner Ort etwas abseits der großen Touristenzentren ca. 5km von der Costa Calma an der Süd-Westküste. Ein wunderschöner großer Sandstrand, kristallklares Wasser - echtes Karibik feeling in Europa! Im Ort befinden sich 2 sehr schöne, spanische Restaurants, ein Tageskaffe und ein kleiner Supermarkt.

Wellen gibt es in La Pared 365 Tage im Jahr und wir suchen für euch immer den besten Spot des Tages. Die endlosen weißen Sandstrände Fuerteventuras und das kristallklare Wasser machen Fuerteventura zu einer perfekten Urlaubsinsel!

Fast jeder Flughafen bietet günstige Direktflüge auf die Insel an. Die Preise variieren je nach Saison und liegen im Schnitt bei 150,00-350,00 Euro (Condor, TUI fly, Air Berlin). Besonders günstigt fliegt man mit Ryan Air auf die Kanaren. In nur 4 Std. ist man am Urlaubsziel angelangt. Es gibt öffentliche Busverbindungen auf der Insel oder man mietet sich einen Auto. Hier empfehlen wir diesen vorab im Internet zu buchen und direkt am Flughafen mitzunehmen. Vor Ort sind die Mietwagen etwas teurer.

An der Costa Calma (Ostküste) gibt es mehrere Shopping Center und Einkaufmöglichkeiten. Das Nachtleben findet in verschieden Bars & Discotheken statt. Do, Fr & Sa sind hier die besten Tage um zu feiern. Mit dem Taxi sind es nachts ca. 12,00 Euro nach La Pared zurück, tagsüber etwa 10,00 Euro.

An der Westküste und im Norden Fuerteventuras gibt es zahlreiche Wellenreitspots für alle Levels. Viele Beachbreaks für Anfänger und Fortgeschrittene sowie einige Secret Spots ganz im Süden für echte Könner bieten Abwechslung auf der Suche nach der perfekten Welle. Windsurfer & Kitesurfer finden an der Ostküste beste Bedingungen. Tauchen, Radfahren, Segeln oder mit einem Quad durch die wunderschöne Landschaft fahren. Es gibt hier viel zu erkunden und ausreichend Abwechslung. Auch das Landesinnere ist auf jeden Fall einen Ausflug wert und Betancuria, Ayui oder Pajara sind nahgelegene Ausflugsziele. Der Norden mit den Städten Cortillo und Corralejo ist nur 1,5 Std. mit dem Auto enfernt.

Weiter südlich (30km) befindet sich das große Touristenzentrum Jandia und der alte Fischerort Morro Jable. Mit dem öffentlichen Bus ist man in ca. 30 Min. angekommen und wer mal eine Shopping Tour machen will ist dort richtig. Geschäfte, kleine spanische Restaurants, Tapas Bars an der Strandpromenade von Morro Jable laden abends zum gemühtlichen Abendessen mit Meerblick ein.

 

Fuerteventura Waveguru Surfschool Surfcamp
Fuerteventura Waveguru Surfschool Surfcamp
Fuerteventura Waveguru Surfschool Surfcamp
Fuerteventura Waveguru Surfschool Surfcamp
Fuerteventura Waveguru Surfschool Surfcamp
Fuerteventura Waveguru Surfschool Surfcamp